Teaser
LP_Perfecte kousen_Row2
Eine schöne Strumpfhose ist das perfekte Accessoire: Sie richtet den Fokus nicht nur auf Deine schönen Beine, eine Strumpfhose definiert Deinen ganzen Look! Ob Strümpfe, Strapse oder Strumpfhose – welche Arten es gibt und wie Du diese mit dem passenden Outfit kombinierst, erfährst Du hier:

LP_Perfecte kousen_Row3 Strumpfhosen
Strumpfhosen, zum Beispiel aus Lycra, verleihen Deinen Beinen einen feinen Glanz und sorgen für eine perfekte Passform.

Strumpfhosen >

LP_Perfecte kousen_Row4 Nylons
Nylonstrümpfe oder Nylons bestehen aus der synthetischen Faser Nylon und sind besonders elastisch und bequem.

Nylons >

LP_Perfecte kousen_Row5 Halterlose Strümpfe
Halterlose Strümpfe „kleben“ durch einen Silikonstreifen, der das Verrutschen verhindert, an Deinem Oberschenkel.

Halterlose Strümpfe >

LP_Perfecte kousen_Row6 Straps-Strümpfe
Straps-Strümpfe sollten nur zusammen mit Strapse, die die Strümpfe am Strapsgürtel oder Korsett befestigen, getragen werden.

Straps-Strümpfe >

LP_Perfecte kousen_Row7 Offener Schrittbereich
Strumpfhosen mit offenem Schrittbereich sind wie die klassischen – mit einem kleinen heißen Extra: den Stoffaussparungen.

Offener Schrittbereich >

LP_Perfecte kousen_Row8 Netzstrümpfe
Netzstrümpfe haben eine erotische Anziehungskraft. Sie zeigen mehr als sie verhüllen und beleben unsere Fantasien.

Netzstrümpfe >

LP_Perfecte kousen_Row9
Beim Kauf der richtigen Strümpfe gibt es ein paar Sachen, die Du beachten solltest. Was das ist, erfährst Du hier:

MATERIAL
Wir haben es bereits angedeutet: Lycra ist ein tolles Material, dass Deiner Strumpfhose einen schönen Glanz verleiht. Das gleiche gilt auch für Elastan. Achte beim Kauf Deiner Strumpfhose auf Qualität: Hochwertige Strumpfhosen halten nicht nur länger, sie jucken und kratzen auch weniger als die günstigen Modelle.

FARBE
Orientiere Dich an Deinem Outfit: Die Farbe Deiner Strumpfhose muss mit Deinem Outfit harmonieren. Da hast Du viel Spielraum, kannst auffällige Kontraste setzen oder die Strumpfhose farblich an Dein Outfit anpassen. Wir empfehlen Dir, ein dunkles Outfit mit einer dunklen Strumpfhose und ein helles Outfit mit einer hellen Strumpfhose zu kombinieren.
Orientiere Dich an Deinen Schuhen: Auch in diesem Fall empfehlen wir Dir, helle Strumpfhose zu hellen Schuhen, dunkle Strumpfhose zu dunklen Schuhen. Bei bunten und knalligen Schuhen lautet die Fashion-Faustregel: Gleiche Farbtöne verwenden oder achte darauf, dass der Ton Deiner Strumpfhose nicht dunkler ist als der Deiner Schuhe.

LOOK
Für das Büro empfehlen wir Dir eher die klassische, schlichte Strumpfhose. Wenn Du um die Häuser ziehst oder ein aufregendes Date ansteht, kannst Du ruhig die Selbsthalter oder Straps-Strümpfe rausholen. Generell gilt: Höre auf Deine Intuition. Wenn Dir Deine Strumpfhose unpassend vorkommt, wähle lieber ein dezenteres Modell. Je leichter das Outfit, desto dünner sollte Deine Strumpfhose sein. Willst Du Deine Strumpfhose zum Beispiel mit einem trägerlosen Kleid kombinieren, wähle ein paar DEN weniger. Kombinierst Du Deine Strumpfhose mit einem Outfit für kältere Tage, nimm eine Strumpfhose mit mehr DEN.

Entdecke alle Strümpfe >