LP Undercover boss row 1 - DE

BEATE UHSE GEHT UNDERCOVER

In der zehnten Staffel der erfolgreichen RTL-Real-Life-Doku wird Harald Piendl, Deutschlandchef von Beate Uhse, zum „Undercover Boss“. In der gleichnamigen Sendung verwandelt sich Piendl in den Praktikanten Franz Westermann und arbeitet Seite an Seite mit den Mitarbeitern in den Shops von Deutschlands bekanntestem Erotikhändler mit: „An die Basis gehen und hinschauen, wo das Geld verdient wird – das ist genau da, wo unsere Kunden sich tummeln und die Marke Beate Uhse lebt. Nicht in der Zentrale“, so Harald Piendl über seine Motivation.

UNERKANNT: MIT SCHNÄUZER, PERÜCKE UND LEDERWESTE

„Wir konnten im Rahmen meines Einsatzes viele Verbesserungspotenziale aufspüren“, bestätigt Piendl. „Dass ich zum Zeitpunkt der Dreharbeiten erst wenige Wochen im Unternehmen war, ist ideal für Undercover Boss.“ Getarnt als Kandidat der fiktiven Game-Show „Hopp oder Job“ schlüpft der Deutschlandchef von Beate Uhse acht Tage in die Rolle eines einfachen Praktikanten. Mit Schnäuzer, Perücke, Brille und Lederweste wird er bei der Jobsuche von einem Kamerateam begleitet und arbeitet als Verkäufer in den Shops, als Bauarbeiter beim Rückbau einer ehemaligen Filiale und wird sogar bei einem Bondage-Workshop ans Kreuz gebunden.

STOLZ AUF UNSERE MITARBEITER

Mit den gewonnenen Erkenntnissen will das neue Management samt Harald Piendl nun die mit großem Abstand führende Markenbekanntheit zu nutzen, um das Unternehmen zurück in die Erfolgsspur zu führen und wieder die Nummer 1 im deutschen Markt zu werden: „Wir werden Beate Uhse ein Stück weit neu erfinden – basierend auf dem tollen Fachwissen und dem großen Engagement unserer Mitarbeiter.“

Ausstrahlungstermin der Episode ist Montag, der 05. Februar 2018, ab 21:15 Uhr bei RTL.
Weitere Informationen zur Sendung unter www.rtl.de.

CHRISTIAN MOSER AUS DER SENDUNG

Du möchtest mehr über Christian und seine große Leidenschaft erfahren? Dann klicke hier:

LP Undercover boss row 2 - DE